10:33 24 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Penis im Strand: Microsoft retuschiert Bild bei Such-Maschine - FOTO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    14396553

    Microsoft hat bei der Suchmaschine Bing ein Hintergrundbild überarbeitet, auf dem ein Penis erkennbar war, berichtet das Portal „Der Standard“.

    Auf der Seite der Suchmaschine Bing hat es ein Hintergrundbild der Insel Brač in Kroatien gegeben. Ein User hat sich offenbar das Foto des Strandes  sehr aufmerksam angesehen und einen in den Sand gezeichneten Penis entdeckt, hieß es. Daraufhin habe Microsoft das Bild retuschieren lassen und bereits nach zwei Stunden ein nachgebessertes Foto online gestellt.

    Tags:
    Penis, Bing, Microsoft, Brač, Kroatien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren