03:13 22 November 2019
SNA Radio
    Rambla, Barcelona

    Terror in Barcelona: Polizei identifiziert Fahrer des Transporters

    © AP Photo / Oriol Duran
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terroranschlag auf Touristenmeile Las Ramblas in Barcelona (47)
    1301
    Abonnieren

    Die katalanische Polizei hat den Fahrer des Kleintransporters identifiziert, der am Donnerstag in eine Menschenmenge auf der Promenade Las Ramblas in Barcelona gerast war. Dies teilte die Behörde in ihrem Twitter-Account mit.

    „Der Van-Fahrer bei der Attacke in Barcelona wurde identifiziert“, heißt es in der Twitter-Mitteilung.

    ​Am 17. August raste auf der bekannten Touristenpromenade Las Ramblas im Zentrum der katalanischen Hauptstadt Barcelona ein Kleintransporter in eine Menschenmenge. Nach offiziellen Angaben wurden 13 Menschen getötet und über 50 weitere verletzt. Die katalanische Polizei stufte die Tat noch am gleichen Tag als Terroranschlag ein.

    Nur wenige Stunden später ereignete sich in dem weiter südlich gelegenen Badeort Cambrils eine ähnliche Attacke. Dort fuhren mutmaßliche Terroristen auf der Strandpromenade gegen Mitternacht mehrere Menschen mit einem Pkw um, bevor sie von Sicherheitskräften gestoppt wurden. Sieben Menschen wurden verletzt, darunter ein Polizist. Die Polizei erschoss nach eigenen Angaben fünf Täter. Die Ermittler gehen von einem Zusammenhang mit dem Anschlag in Barcelona aus.

    >>> Mehr zum Thema in unserem Live-Ticker

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terroranschlag auf Touristenmeile Las Ramblas in Barcelona (47)

    Zum Thema:

    Terrorwagen von Barcelona und Cambrils: Erste FOTOs mit Fahrern veröffentlicht
    Terror in Barcelona: Polizei enthüllt neue Details
    Anschläge in Barcelona: Terroristen hatten Sagrada Familia im Visier - Medien
    Imam aus Katalonien organisierte Terrorakte von Barcelona und Cambrils – Medien
    Barcelona-Anschlag: Terrorzelle vollständig neutralisiert
    Tags:
    Terroranschlag, Polizei, Barcelona, Spanien