02:39 22 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1193
    Abonnieren

    Die Journalistin Kim Wall ist bei einem Ausflug mit einem privaten U-Boot verschwunden. U-Boot-Besitzer Peter Madsen hat angegeben, sie nach einem tödlichen Unglück auf See bestattet zu haben. Der Fall wirft immer neue Rätsel auf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Kollision vor Singapur: US-Zerstörer könnte riskantes Manöver gewagt haben – Experte
    „Türkische Soldaten und andere Okkupanten vertreiben“: Neue Miliz entsteht in Syrien
    Nach Terror in Europa: Polen will keine muslimischen Flüchtlinge aufnehmen
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Tags:
    Journalist, Verschwinden, U-Boot, Dänemark, Schweden