13:14 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7974
    Abonnieren

    Ein Wagen der Eskorte des Nato-Chefs Jens Stoltenberg ist am Donnerstag in der polnischen Hauptstadt Warschau mit einem Kleinlaster zusammengestoßen. Dies meldet der örtliche Fernsehsender TVN 24.

    „Das Polizeiauto, das die Autokolonne begleitete, ist mit einem Kleinlaster zusammengestoßen“, hieß es.

    ​Die polnische Polizei soll diese Informationen bereits bestätigt haben.

    Vier Menschen wurden dem Sender zufolge in ein Krankenhaus gebracht.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nato-Chef: „Ich wache glücklich auf“
    Berliner Konferenz: Haftar verzichtet auf Unterzeichnung von Waffenstillstandsabkommen - Quelle
    Russland schafft neue Airline – nur einheimische Technik in Betrieb
    Tags:
    Autounfall, Jens Stoltenberg, Warschau, Polen