11:32 04 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama

    Brigitte Macron bricht Rekord

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1224
    Abonnieren

    Das Frauenmagazin „Elle“ hat mit einem Exklusivinterview mit der First Lady Frankreichs seinen Verkaufsrekord seit zehn Jahren gebrochen.

    Die Ausgabe, die am 18. August erschienen war, ist mit mehr als 530.000 verkauften Exemplaren zum meistgefragten „Elle“-Heft geworden. Die Online-Version der Zeitschrift wurde den lokalen Medien zufolge etwa 30 Millionen Mal aufgerufen. Die Zeitschrift enthielt ein zehnseitiges Interview mit der Frau des französischen Präsidenten Emmanuel Macron.

    Brigitte Macron äußerte sich darin erstmals über ihre Erfahrungen als First Lady sowie über ihre Ehe. Der einzige Fehler von ihrem Mann sei sein Alter. Das sei ein Scherz zwischen den beiden. Der Altersunterschied (Emmanuel ist 25 Jahre jünger als seine Frau – Anm. d. Red.) habe in ihrer Familie nie eine Rolle gespielt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Macron initiiert französisch-österreichisches Investitionsforum
    „Sind ja nicht in USA“: 160.000 Franzosen wollen Brigitte Macron nicht als First Lady
    Coronaviren im Haushalt: Neue Studie zeigt SARS-CoV-2-Tummelfelder in Wohnungen
    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Tags:
    First Lady, Magazin, Rekord, Verkaufsrekord, Interview, Elle-Magazin, Emmanuel Macron, Brigitte Macron, Frankreich