02:50 20 Juni 2019
SNA Radio
    Evakuierung der Bürger wegen des Hurrikans „Harvey“ in den USA

    Trump ruft wegen „Harvey“ Katastrophenzustand für Louisiana aus – Weißes Haus

    © REUTERS / Rick Wilking
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Hurrikan „Harvey“ wütet in den USA (14)
    1122

    US-Präsident Donald Trump hat am Montag wegen des Hurrikans „Harvey“ für den amerikanischen Bundesstaat Louisiana den Katastrophenzustand ausgerufen.

    „Heute verkündete US-Präsident Donald Trump, dass es im Bundesstaat Louisiana einen Katastrophenzustand gibt, und beschloss, Bundeshilfe in Ergänzung zu den Reaktionsmaßnahmen seitens des Bundesstaates und der örtlichen Behörden wegen der außerordentlichen Bedingungen, die infolge des Hurrikans „Harvey“ entstanden sind, zu leisten“, heißt es in einer Pressemitteilung des Weißen Hauses.

    Zuvor hatte Trump den Katastrophenzustand für den amerikanischen Bundesstaat Texas ausgerufen.

    Der Hurrikan „Harvey“ hatte am Freitagabend den US-Bundesstaat Texas mit Spitzengeschwindigkeiten von 215 Stundenkilometern erreicht. Das war der stärkste Wirbelsturm seit mehr als zehn Jahren, der auf das Festland der USA traf. Er forderte bereits mehrere Todesopfer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Hurrikan „Harvey“ wütet in den USA (14)

    Zum Thema:

    Droht Texas wegen Hurrikan „Harvey“ eine Ölkrise? – Medien
    Hurrikan „Harvey“ kostet Texas 40 Milliarden Dollar – Studie
    USA: Hurrikan „Harvey“ irritiert Alligatoren – FOTO
    Texas: Hurrikan Harvey rast mit bis zu 215 Stundenkilometern – VIDEO
    Hurrikan Harvey „verschlingt“ ganz Texas – VIDEO aus dem All
    Tags:
    Katastrophenzustand, Hurrikan, Weißes Haus, Donald Trump, Louisiana, USA