22:31 05 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1120
    Abonnieren

    In einer Bibliothek im US-Bundesstaat New Mexico ist es zu einer Schießerei gekommen, bei der mindestens zwei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden sind. Das berichten Nachrichtenagenturen und TV-Sender.

    Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf lokale Behörden meldet, wurden zwei Personen getötet und vier weitere mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zu den Opfern habe es zunächst nicht gegeben. Der Vorfall ereignete sich laut dem TV-Sender NBC News in einer Bibliothek der Stadt Clovis.

    Der Mann, der das Feuer um 16 Uhr Ortszeit eröffnet haben soll, sei bereits festgenommen. Die Polizei nannte den Berichten nach den Namen des jungen Mannes nicht. Laut dem Onlinemagazin „The Eastern New Mexico News“ sollen ihn Freunde aber als Mitschüler der Clovis High School identifiziert haben. Im Netz tauchte bereits ein Foto eines weißen jungen Mannes auf, den die Polizei verhaftet hatte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Russische Resolution über Abschaffung von Sanktionen im UN-Sicherheitsrat blockiert
    Russische Panzer und Helikopter im Einsatz gegen „Aggressor“ in Tadschikistan gefilmt – Video
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer
    Tags:
    Schießerei, Tote, New Mexico, USA