23:47 13 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2826
    Abonnieren

    Twitter-Nutzer haben den jüngsten Raketenstart Nordkoreas kommentiert. Sie machen sich darüber lustig, dass Nordkorea „vorbeigeschossen“ hat.

    Der User namens JamesSHowell schlug beispielweise vor, dass Godzilla die Rakete in Richtung Nordkorea zurückschießen könne.

    ​Der Nutzer namens SavinTheBees wunderte sich darüber, wie Nordkorea habe vorbeischießen können. Er verglich den jüngsten Raketenschlag mit Aktionen des US-Baseballspielers Shaquille O’Neal. 

    ​Das sind die bemerkenswertesten Twitter-Reaktionen: 

    Der Raketenstart war Berichten nach am frühen Dienstagmorgen Ortszeit erfolgt. Laut Angaben des südkoreanischen Militärs flog die Rakete 2700 Kilometer weit und erreichte eine Höhe von 550 Kilometer. Das meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Nach Angaben der japanischen Regierung stürzte die Rakete rund 1180 Kilometer östlich der nördlichsten Hauptinsel Hokkaido in den Pazifik.

    Zum Thema:

    Warum schoss Japan nordkoreanische Rakete nicht ab?
    „Beispiellose Bedrohung“: Japan fordert UN-Dringlichkeitssitzung zu Nordkorea
    Pentagon bestätigt: Nordkoreanische Rakete flog über Japan
    Tags:
    Reaktion, Netz, Raketenstart, Japan, Nordkorea