22:21 19 Juni 2018
SNA Radio
    US-Kampfflugzeug in Litauen

    Amerikanische F-15C Eagle landen in Litauen

    © Foto: Lietuvos Respublikos krašto apsaugos ministerija
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 6104

    Laut dem Pressedienst des litauischen Verteidigungsministeriums sind am Dienstag sieben US-Kampfflugzeuge F-15C Eagle auf dem Luftstützpunkt in der litauischen Stadt Šiauliai gelandet. Sie werden an der Mission der Nato-Luftpolizei in den baltischen Staaten teilnehmen.

    Nach Angaben des litauischen Verteidigungsministeriums werden sich an dieser Mission etwa 140 US-Militärs beteiligen.

    Zuvor hatte das litauische Verteidigungsministerium mitgeteilt, die US-Kampfflugzeuge F-15C Eagle würden ab dem 1. September die Mission der Nato-Luftpolizei erfüllen. Seit Mai nehmen an dieser Mission vier Kampfflugzeuge F-16 Fighting Falcon der polnischen Luftstreitkräfte teil.

    Die US-Luftstreitkräfte werden diese Mission bis zum fünften Mai wahrnehmen. Zuvor beteiligten sich die USA an dieser Mission in den Jahren 2005, 2008, 2010 und 2014.

    Die baltischen Länder verfügen über keine für Luftpatrouillen tauglichen Flugzeuge. Deshalb wird ihr Luftraum seit April 2004 (nach dem Nato-Beitritt) rotationsmäßig von Flugzeugen der Länder der Allianz geschützt, die in Litauen auf dem fünf Kilometer von Šiauliai entfernt liegenden Flugplatz Zokniai und auf der Luftbasis Ämari stationiert sind. 2012 war diese Mission bei dem Nato-Gipfel in Chicago auf unbestimmte Zeit verlängert worden.

    Zum Thema:

    Ukrainisches Verteidigungsamt bestätigt Erhalt tödlicher Waffen „nur aus Litauen“
    US-Luftpolizei verdoppelt Zahl der Jets in Litauen
    Litauen fordert Nato-Bündnisfall bei Cyberattacken
    Litauen: Nato trainiert "Verteidigung gegen Russland"
    Baltische Länder bekommen neuen Luftschutz
    Tags:
    Mission, Luftpolizei, F-15C Eagle, NATO, USA, Litauen
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren