22:42 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Koblenz

    Koblenz: Tausende Bürger werden wegen Entschärfung von Bombe evakuiert

    © CC BY-SA 2.0 / denis.guenther / IMG_6659
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1514
    Abonnieren

    Fast 21.000 Einwohner der Stadt Koblenz im Rheinland-Pfalz müssen am Samstag wegen der Entschärfung einer aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden Bombe evakuiert werden.

    Der Radiosender SWR Aktuell berichtete am Dienstag, eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war am Montagnachmittag bei Bauarbeiten für einen neuen Kindergarten entdeckt worden. Die Entschärfung ist für Samstag, den 2. September geplant. Der Radiosender merkt an, die Bombe soll am Tag vor einem Marathon entschärft werden.

    Die Anwohner sollen ihre Häuser und Wohnungen bis 13.00 Uhr Samstag verlassen. Der Sperrbezirk hat einen Radius von 1.000 Metern, dort befinden sich auch ein Krankenhaus und ein Gefängnis.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hildesheim: Bombe in Innenstadt entschärft
    Deutscher Bombermotor aus Kriegszeiten in britischem Hafen entdeckt
    Eine der größten Schiffsminen aus dem Krieg in St. Petersburg entschärft
    Neue Details zu entschärfter Bombe bekannt – Medien
    Deutscher 500-Kilo-„Wohnblockknacker“ auf Krim entschärft – FOTOs
    Tags:
    Entschärfung, Evakuierung, Rheinland-Pfalz, Deutschland, Koblenz