Widgets Magazine
22:39 17 August 2019
SNA Radio
    Folgen des Orkans Harvey in Texas

    „Harvey“: Bereits Dutzende Opfer und 57 Billionen Liter Wasser

    © REUTERS / Nick Oxford
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Hurrikan „Harvey“ wütet in den USA (14)
    8265

    Die Zahl der Todesopfer nach dem verheerenden Hurrikan „Harvey“ im US-Bundesstaat Texas ist auf 30 gestiegen. Das berichtet die US-Zeitung „The New York Times“ (NYT) am Mittwoch unter Verweis auf örtliche Beamte. Experten warnen vor weiteren Regenfällen.

    Der Meldung zufolge können die Behörden aber noch keine genaue Totenzahl nennen. Zuvor war von zehn Toten berichtet worden. Rund 40 Menschen gelten als vermisst. 

    Wie der TV-Sender Fox News unter Berufung auf den Meteorologen Ryan Maue von „WeatherBell Analytics“ mitteilte, sind im Süden der USA bereits etwa 57 Billionen Liter Wasser als Regen gefallen.  Laut dem Sender könnten weitere 19 bis 23 Billionen Liter Wasser als Regen folgen.  

    Zuvor wurde berichtet, dass die Niederschläge in der Stadt Mont Belvieu im Osten von Texas ein Rekordhoch von 1,32 Meter erreicht hätten. US-Präsident Donald Trump hat den Katastrophenzustand für die US-amerikanischen Bundesstaaten Texas und Lousiana ausgerufen.

    Der Hurrikan „Harvey“ hatte am Freitagabend den Bundesstaat Texas mit Spitzengeschwindigkeiten von 215 Stundenkilometern erreicht. Das war der stärkste Wirbelsturm seit mehr als zehn Jahren, der auf das Festland der USA traf. Zuerst wurden die Kosten für die Beseitigung der Folgen  der Naturkatastrophe im US-Bundesstaat Texas auf 40 Milliarden US-Dollar (etwa 33 Milliarden Euro) geschätzt. Später erklärten Experten, dass sogar bis zu 100 Milliarden US-Dollar (umgerechnet zirka 83 Milliarden Euro) notwendig seien.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Hurrikan „Harvey“ wütet in den USA (14)

    Zum Thema:

    Fox-News-Moderator: Meldung über Hai in Houston nach „Harvey“ war Fake
    Trump ruft wegen „Harvey“ Katastrophenzustand für Louisiana aus – Weißes Haus
    Droht Texas wegen Hurrikan „Harvey“ eine Ölkrise? – Medien
    Hurrikan „Harvey“ stürzt Houston ins Chaos – FOTOS und VIDEOs
    Tags:
    Hurrikan, Opfer, WeatherBell Analytics, The New York Times, Ryan Maue, USA