04:38 09 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2855
    Abonnieren

    Die 29-jährige Jekaterina Lissina aus der zentralrussischen Stadt Pensa ist als Frau mit den längsten Beinen der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen worden.

    Die Beine der ehemaligen Basketballspielerin des russischen Nationalteams und des jetzigen Models sollen 132,2 Zentimeter lang sein.

     

     

    „Auf den heutigen Tag habe ich seit Januar gewartet, als ich zum ersten Mal einen Antrag auf diese Nomination eingereicht habe. Ich hoffe sehr, dass ich die Modewelt ändere und auf ein höheres Niveau anhebe. Für mich ist es eine große Ehre, im Guinness-Buch der Rekorde zu stehen“, schrieb Lissina am Freitag in ihrem Intragramm-Account.

     


     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Todesfälle durch neuartigen Virus in China gemeldet – Medien
    Pyrotechnik oder Militärmunition? Die verheerende Kettenreaktion von Beirut
    „Schlimmer als die Corona-Pandemie“: Bill Gates warnt vor neuer Katastrophe
    Tags:
    Guinness-Buch der Rekorde, Instagram, Jekaterina Lissina, Russland