20:38 18 November 2017
SNA Radio
    Jennifer Lawrence in London bei der Premiere von Mother

    Jennifer Lawrence: „Hurrikane sind Reaktion der Natur auf Trump“

    © AP Photo/ Vianney Le Caer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2825121382

    Die US-amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence hat die Hurrikane, die sich in der letzten Zeit über dem Atlantik zusammenbrauen und zum Teil die US-amerikanischen Küsten treffen, als eine „Reaktion der Natur“ auf den US-Präsidenten Donald Trump bezeichnet. Das berichtet die Agentur Associated Press.

    Die Schauspielerin, die gerade in Großbritannien zur Premiere des Films „Mother“ eingetroffen war, kommentierte gegenüber der Presse die jüngsten Veränderungen in den USA und sagte, man könne die Wut der Mutter Natur nicht übersehen.

    Die Worte der Schauspielerin sind teils auf sehr negative Reaktionen in den sozialen Netzwerken gestoßen. Manche Internetnutzer riefen gar dazu auf, die Filme mit der Beteiligung von Lawrence zu boykottieren.

    Die Oscar-Preisträgerin hatte schon zuvor mehrfach ihre Abneigung gegenüber Trump öffentlich geäußert.

    Trump selbst bezeichnete den Hurrikan „Irma“, der in der Karibik bereits für heftige Verwüstungen mit Todesopfern gesorgt hatte und nun auf den US-Bundesstaat Florida zusteuert, als „absolut historisch“.

    Zum Thema:

    Trump zu Nordkorea-Konflikt: Militärische Lösung möglich, aber nicht unausweichlich
    US-Airline katapultiert Flugpreise ins Vierstellige – vor „Irma“ Fliehende in Rage
    Stärker als "Harvey": Hurrikan "Irma" auf höchste Kategorie hochgestuft - FOTOs
    Tags:
    Hurrikan, Donald Trump, Jennifer Lawrence, London, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren