06:27 22 November 2017
SNA Radio
    Ein Rentner in Russland (Archivbild)

    Lebenserwartung der Russen steigt auf historisches Rekordhoch

    © Sputnik/ Aleksej Malgawko
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4851483

    Die Lebenserwartung in Russland ist zum ersten Mal auf das historische Rekordhoch von 72,5 Jahren gestiegen, teilt das russische Gesundheitsministerium am Dienstag unter Hinweis auf Gesundheitsministerin Weronika Skwortsowa mit.

    Laut den Angaben des russischen staatlichen Statistikamtes (Rosstat) hat sich die Lebenserwartung in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres um 0,63 Jahre erhöht und damit mit 72,5 Jahren den bisherigen historischen Rekord gebrochen. Der Altersunterschied zwischen Männern und Frauen hinsichtlich der Lebenserwartung beträgt 9,9 Jahre. Russische Frauen sterben demnach durchschnittlich mit 77,4 Jahren – und die Männer bereits im Alter von 67,5 Jahren. Dabei ist laut Rosstat bei den Männern die Lebenserwartung angestiegen: von 66,5 auf 67,5 Jahre.

    Mikroskop
    © Flickr/ Vall d'Hebron Institut de Recerca VHIR
    Die Zunahme der Lebenserwartung sei mit der Mortalitätssenkung der schweren Krankheiten verbunden, solchen wie Krankheiten des Kreislaufsystems, Neubildungen, Tuberkulose, Atemwegserkrankungen und Verdauungskrankheiten. Darüber hinaus wurde dies durch eine Verringerung der Zahl der Morde, Selbstmorde sowie Todesfälle im Straßenverkehr und bei sonstigen Unglücksfällen möglich.

    Die Zahl der verstorbenen Menschen im erwerbsfähigen Alter hat sich laut Angaben von Rosstat auch verringert.

    „Im Laufe der ersten sechs Monate des Jahres 2017 ist die Sterblichkeit der Bevölkerung dieser Altersgruppe gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 8,5 Prozent zurückgegangen – bei Männern um 8,6 Prozent und bei den Frauen um 8,3 Prozent“,  so das Gesundheitsministerium.

    Zum Thema:

    US-Forscher: So lässt sich die Armut bekämpfen – Studie
    US-Amerikaner leben wieder kürzer
    Bei 125 ist Schluss: Forscher definieren menschliche „Altersgrenze“
    Tags:
    Lebenserwartung, Zunahme, Rekordhoch, Gesundheitsministerium, Rosstat-Statistikamt, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren