03:45 21 September 2017
SNA Radio
    Apple CEO Tim Cook spricht über das neue iPhone 8 am 12. September 2017

    Apple stellt das neuste Smartphone iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X vor

    © AFP 2017/ Josh Edelson
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1587531

    Das US-Unternehmen Apple hat am Dienstag das neuste Smartphone seiner iPhone-Serie vorgestellt – das iPhone 8, 8 Plus und X. Die neusten Gadgets verfügen über mehrere neuartige Funktionen, teilte der Vize-Präsident des Unternehmens Filip Schiller bei der Präsentation der neusten Smartphones in Cupertino im US-Bundesstaat Kalifornien mit.

    Die Präsentation der Neuheiten von Apple fand im «Steve Jobs Theater» im Apple Park statt.

    Wie Schiller betonte, handelt es sich bei den neusten Modellen um die stabilsten, staub- und wasserdichtesten Geräte in der gesamten Geschichte der Smartphone-Reihe.

    Sie würden zudem über ein Glasgehäuse und deutlich stärkere Prozessoren verfügen.

    Auch seien die Lautsprecher der Smartphones noch einmal um 25 Prozent lauter, als die des Vorgängermodells iPhone 7.

    Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus sollen in drei Farbvarianten erhältlich sein: Silver, Space Grey und Gold (rose Gold).

    ​Der Star des Abends war allerdings das iPhone X. Es ist nochmal deutlich leistungsfähiger als das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus. Es führt die lang erwartete Funktion der kabellosen Aufladung ein sowie besitzt den modernsten Prozessor A11.

    Das "X" soll hier darauf verweisen, dass es sich um eine "Jubiläumsausgabe" handelt. Mit diesem Modell will Apple sein erstes Smartphone würdigen, das vor zehn Jahren auf den Markt kam. Im Jahr 2007 präsentierte Apple nämlich die erste Generation des weltbekannten Smartphones.

    Feierlich (und vermutlich auch recht schmerzhaft) scheint hier allerdings auch der Preis zu sein — selbst für langjährige Apple-Fans. Das iPhone X soll nämlich mit wahlweise 64 GB für 1149 Euro oder mit 256 GB für 1319 Euro erhältlich sein.

     

    Zum Thema:

    App Store als Waffe im Handelskrieg: Apple entfernt iranische iPhone-Apps – Medien
    Was trägt Apple-Chef Tim Cook denn da in seiner Hosentasche?
    Trump kündigt drei „große, große, große“ Apple-Unternehmen in den USA an
    Solange Rechtsstreit andauert: Irland bildet Fonds für Apple-Steuermittel
    Apple-Co-Gründer sagt Menschheit Leben in Wüsten voraus
    Tags:
    Vorstellungen, iPhone 8, Apple, Kalifornien, USA