06:59 20 April 2018
SNA Radio
    Panorama

    Der älteste Kater der Welt tot: „Geheimnis seines langen Lebens“ war…

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 470

    Der älteste Kater der Welt ist im Alter von 32 Jahren in Großbritannien gestorben, wie englischsprachige Medien berichten.

    Laut der Zeitung „The Mirror“ hatte der Kater namens Nutmeg seit Ende August Atemprobleme. Im September sollen ihn seine Besitzer Liz und Ian in eine Tierklinik gebracht haben, wo der Kater eine Herzattacke erlitt. Die Ärzte hätten ihn nicht retten können.

    „Er war nicht unser Kater – wir waren seine Menschen, und er hat uns das nie vergessen lassen. Ich denke, das war das Geheimnis seines langen Lebens“, zitiert das Blatt Ian.

    ​Das Paar hatte Medienberichten zufolge den Kater 1990 im Garten gefunden. Ärzte schätzten sein Alter damals auf mindestens fünf Jahre.

    Zuvor hatten Medien berichtet, dass in China der älteste Panda der Welt im Alter von 37 Jahren gestorben wäre.

    Zum Thema:

    93-jährige Amerikanerin vermacht Kölner Zoo Millionen-Vermögen
    Python frisst und erbricht komplette Katze – VIDEO nichts für schwache Nerven
    Irre Illusion lässt Katze hochgehen – VIDEO
    Tags:
    Tier, Kater, Großbritannien