11:20 26 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Älteste Frau der Welt auf Jamaika gestorben

    Panorama
    Zum Kurzlink
    169791

    Der älteste Mensch auf dem Planeten – die Bewohnerin von Jamaika Violet Mosse-Brown – ist im Alter von 117 Jahren verstorben. Dies teilte am Samstag der Premierminister von Jamaika, Andrew Houlness, mit, wie der amerikanische Sender CBS News berichtet.

    „Unser ältester Mensch auf Erden, Frau Violet Mosse-Brown, ist gestorben. Sie war 117 Jahre alt. Ruhe in Frieden, Mosse-Brown“, schrieb der Premierminister auf seinem Twitter-Account.

    Emma Morano
    © REUTERS/ Alessandro Garofalo
    Die Brown wurde am 10. März 1900 geboren. Ihre Geburtsurkunde wurde von den britischen Behörden ausgestellt, denn Jamaika hatte erst im Jahr 1962 die Unabhängigkeit erlangt. Die älteste Frau auf Erden wurde Brown am 15. März dieses Jahres, nachdem die Italienerin Emma Morano im Alter von 117 Jahren verstorben war. Brown hatte ihr Leben lang auf den Zuckerrohr-Plantagen gearbeitet. Sie sang gern und achtete sehr darauf, kein Schweinefleisch und Geflügel zu essen.

    Tags:
    Frau, Jamaica
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren