08:15 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Befehlshaber der russischen Luftlandetruppen bei schwerem Autounfall verletzt – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    20768

    Im Gebiet Murmansk hat sich am Dienstag ein folgenschwerer Autounfall mit dem Befehlshaber der russischen Luftlandetruppen (VDV), Andrej Serdjukov, ereignet, berichtet die Online-Ausgabe der russischen Zeitung „Rossijskaja Gazeta“. Ein Video des Autoaufpralls bei voller Geschwindigkeit wurde auf YouTube hochgeladen.

    Die Informations- und Presseabteilung des russischen Verteidigungsministeriums hat bestätigt, dass der Unfall stattgefunden hat.

    Der Wagen, in dem Serdjukov saß, bewegte sich in einer Autokolonne und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

    Wegen der hohen Geschwindigkeit überschlug sich der Wagen des Verteidigungsministeriums mehrmals.

    Die verletzten Armeeangehörigen seien in ein Militärkrankenhaus gebracht und medizinisch versorgt worden.

    Der Gesundheitszustand des VDV-Befehlshabers ist laut den behandelnden Ärzten stabil und zufriedenstellend. Es gebe keine Gefahr für sein Leben.

    Zum Thema:

    Russland wird Eliteteile der Luftlandetruppen an westlicher Grenze konzentrieren
    Russische Luftlandetruppen besetzen „feindlichen“ Fliegerhorst
    So wird in Russland der Tag der Luftlandetruppen gefeiert
    Region Krasnodar: Luftlandetruppen im Wettstreit
    Tags:
    Autounfall, Luftlandetruppen, Andrej Serdjukow, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren