22:52 24 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Kräftiges Erdbeben bei Neuseeland registriert

    Panorama
    Zum Kurzlink
    11013
    Abonnieren

    An der Küste von Neuseeland hat es ein Erdbeben der Stärke 6,1 nach der Richterskala gegeben. Das meldet die wissenschaftliche US-Behörde für Kartografie.

    Das Epizentrum befand sich 256 Kilometer westlich von der Insel Auckland Island im südlichen Pazifischen Ozean. Der Erdbebenherd lag nach Angaben der US-Behörde United States Geological Survey (USGS) in einer Tiefe von 10 Kilometern.

    Am Dienstag gab es in Mexico ein Erdbeben der Stärke 7,4 in Morelos, westlich von Puebla, ereignet hatte. Das Zentrum des Erdbebens befand sich nur rund 115 Kilometer von der Hauptstadt und Millionenmetropole Mexiko-Stadt entfernt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mindestens 225 Tote bei schwerem Erdbeben in Mexiko - Vulkan ausgebrochen: VIDEOs
    Stärke 7,1: Mexiko von schwerem Erdbeben erschüttert - mindestens 47 Tote
    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Tags:
    Erdbeben, US-Erdbebenwarte USGS, Puebla, Morelos, Neuseeland, Mexiko