17:45 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    „Noch einer in der Politik“: Clown beginnt Wahlkampagne in USA

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1170

    „Politik ist ja der reine Zirkus, oder?“ - Clown Pet Payaso kandidiert für ein Amt in der Stadtverwaltung von Boston (US-Bundesstaat Massachusetts), berichtet die Nachrichtenagentur Associated Press.

    Pet Payaso wirbt demnach um Wählerstimmen in einem richtig clownischen Outfit – mit roter Nase, buntem Make-up und regenbogenfarbiger Perücke. Selbst für seine Kampagne in den sozialen Netzwerken kleidet er sich so. Lokalen Medien zufolge soll im November sein Name auf den Stimmzetteln neben weiteren sieben Kandidaten stehen

    „Wenn ich Bostoner Politiker wäre, würde ich den meisten Babys einen Kuss geben“, lautet einer von Payasos Wahlsprüchen.

    Einwohner Bostons scherzen, dass es jetzt in der Stadtverwaltung noch einen weiteren Clown geben könne. Übrigens, Payaso ist Spanisch und bedeutet, wie Sie sicher erraten können, „Clown“. 

    Zum Thema:

    Sputnik Exklusiv: Die Alternative für Alles – wenn der Tod persönlich Wahlkampf macht
    Tags:
    Wahlkampagne, Stimmzettel, Clown, Boston, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren