02:31 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Israelische Soldaten

    Westjordanland: Palästinenser tötet drei Israelis

    © AFP 2017/ MENAHEM KAHANA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 3519

    Ein palästinensischer Kämpfer hat drei Israelis getötet, als er bei der Einfahrt in eine jüdische Siedlung des Westjordanlandes um sich schoss, teilte die Grenzpolizei mit.

    Demnach habe der Angreifer versucht, als Arbeiter in die Siedlung zu gelangen.

    „Er holte eine Waffe hervor und eröffnete das Feuer auf die dort vorhandenen Kräfte. Im Ergebnis des Angriffs wurden drei Israelis getötet, eine weitere Person wurde verletzt“, so die Pressemitteilung der Polizei.

    Örtlichen Medien zufolge wurde der Palästinenser durch Gegenfeuer vernichtet.

    Zum Thema:

    Warum plädiert Israel für Gründung von unabhängigem Kurdistan?
    Raketenangriff auf Flughafen von Damaskus – Israelische Luftwaffe unter Verdacht
    Lufthansa-Airbus in Israel notgelandet
    Erster dauerhafter US-Militärstützpunkt in Israel
    Tags:
    Angriff, Israel, Palästina