20:31 19 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11012
    Abonnieren

    Eine Zuschauertribüne in Frankreich ist am Samstagabend bei einem Fußballspiel eingestürzt. Mindestends 26 Zuschauer wurden verletzt, meldet AFP.

    Der Vorfall hat sich in Amiens (Nordfrankreich) bei einem Fußballspiel zwischen SC Amiens und OSC Lille ereignet. Laut Medien brach ein Sicherheitsgeländer nach einem Torjubel zusammen. Dabei stürzten die Fußballfans von der Tribüne. Mindestens 26 Personen wurden verletzt, vier davon schwer, meldet die französische Zeitung "Le Monde". Erste Videos des Unglücks sind bereits in sozialen Netzwerken veröffentlicht worden.

     

     

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Pentagons Waffen: Jeder Schuss kostet mindestens eine halbe Million Dollar
    Zwei russische Tu-22-Fernbomber flogen Patrouilleneinsatz über Schwarzem Meer
    Abwärtstrend: Russland stößt US-Staatsanleihen um eineinhalb Milliarden USD ab
    Tags:
    Unglück, Stadion, Einsturz, Fußball, Amiens, Frankreich