16:08 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Folgen des Unwetters in Norddeutschland

    Sturm "Xavier": Zugverkehr in Norddeutschland und nach Berlin eingestellt

    © AFP 2017/ DPA/ Matthias Bein
    Panorama
    Zum Kurzlink
    52811

    Wegen dem nahenden Orkan "Xavier" hat die Deutsche Bahn am Donnerstagnachmittag die wichtigen Fernverkehrsstrecken Berlin-Hannover und Berlin-Hamburg eingestellt.

    Dies teilte ein Sprecher der Bahn mit. Zuvor hatte das Sturmtief bereits den Bahnverkehr in ganz Norddeutschland lahmgelegt.

    Der Zugverkehr in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen wurde am Donnerstagnachmittag bis auf weiteres komplett eingestellt. ​Ursache seien auf die Gleise oder Oberleitungen gefallene entwurzelte Bäume.

    ​Die Hamburger Feuerwehr fordert die Einwohner der Hansestadt auf, nicht nach draußen zu gehen.

    ​Der Orkan sorgte in weiten Teilen Norddeutschlands für Schäden.

    Ursache sind auf die Gleise oder in die Oberleitungen gewehte Bäume – Quelle: https://www.shz.de/17993796 ©2017
    Ursache sind auf die Gleise oder in die Oberleitungen gewehte Bäume – Quelle: https://www.shz.de/17993796 ©2017
    Tags:
    Orkan, Sturm, Deutsche Bahn, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren