04:57 02 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    22631
    Abonnieren

    Unbekannte haben den Palast des saudischen Königs Salman ibn Abd al-Aziz in der Rotmeer-Hafenstadt Dschidda attackiert, zwei Wächter und ein Angreifer sind tot, berichtet der arabische TV-Sender Al Jazeera am Samstag.

    Wie viele Täter es insgesamt waren und ob sie verhaftet wurden, darüber gibt es bisher keine Informationen. Medien verbinden diesen Angriff mit der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (auch IS/Daesh). Die Regierung Saudi-Arabiens kommentierte den Vorfall nicht.

    Mehr zum Thema: „The Times“: Welches Zeichen Moskau-Besuch saudischen Königs setzt

    König Salman ibn Abd al-Aziz ist am 4. Oktober als erster saudischer Monarch nach Russland gekommen. Der historische Besuch geht am 8. Oktober zu Ende.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Saudischer Außenminister von Russlands Beitrag zu westlicher Zivilisation entzückt
    Baldige Aufhebung der Russland-Sanktionen möglich - saudisches Außenministerium
    Moskau-Besuch des saudischen Königs als Signal an sunnitische Welt
    Experte: Darum wollen die Saudis die russischen S-400
    Tags:
    Salman ibn Abd al-Aziz, Saudi-Arabien