12:29 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Polizei in China (Archivbild)

    China: 1,3 Millionen korrupte Beamte bestraft

    © AP Photo /
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51000

    Rund 1,3 Millionen Beamte und Politiker sind in China innerhalb von fünf Jahren wegen Korruption bestraft worden. Dies teilte am Sonntag die Disziplinarkommission der Kommunistischen Partei Chinas mit.

    Die meisten der Beamten wurden demnach für kleinere Vergehen zur Verantwortung gezogen, rund 648.000 von ihnen stammen aus Dörfern.

    Unter Korruptionsverdacht gerieten in den vergangenen fünf Jahren nicht nur Landkreis- und Stadtfunktionäre, sondern auch zahlreiche hochrangige Mitglieder der Kommunistischen Partei, der Regierung und Mitarbeiter von staatlichen Unternehmen.

    Eine großangelegte Antikorruptionskampagne hatte Präsident Xi Jinping  nach seinem Amtsantritt im November 2012 begonnen.

    Nach den Angaben der Disziplinarkommission wurden im Zuge der Kampagne insgesamt 155.000 Parteiorganisationen kontrolliert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Frankreichs Staatsanwalt ermittelt zu Korruption unter IOC- und IAAF-Mitgliedern
    Korruption bei Kauf französischer U-Boote „eher die Regel als die Ausnahme“ – Experte
    Tags:
    Politiker, Beamte, Verdacht, Korruption, Xi Jinping, China