19:16 29 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1422
    Abonnieren

    Am 14. Dezember kommt „Star Wars VIII: Die letzten Jedi“ in die Kinos. In der Nacht zu Dienstag wurde nun im US-Fernsehen der erste richtige Trailer veröffentlicht. Laut der Zeitung „Die Welt“ wirken die Helden gebrochen und die Bedrohungen wachsen.

    Im Mittelpunkt des 2:30 Minuten langen Clips voller Schlacht- und Kampfszenen steht Rey (Daisy Ridley), die von Luke Skywalker (Mark Hamill) zum Jedi ausgebildet wird. Der hat sich jedoch stark verändert – der optimistische Farmer-Junge ist ein gebrochener Mann. Er glaubt, dass die Zeit der Jedi vorbei sei, schreibt die Zeitung. 

    Trotzdem zeigt er sich beeindruckt von Rey, die offenbar über ungeahnt starke Kräfte verfügt. „Solch eine rohe Kraft“ erschrecke ihn. Doch auch die dunkle Seite scheine darauf aufmerksam geworden zu sein und Rey auf ihre Seite ziehen zu wollen. Rey brauche Anleitung, um ihren Platz zu finden, wie sie gegen das Ende des Clips sagt. Woraufhin zu sehen sei, wie Kylo Ren (Adam Driver) – der abtrünnige Sohn von Prinzessin Leia (Carrie Fisher) und Han Solo (Harrison Ford) – ihr die Hand entgegenstreckt. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Einst Star Wars, nun Terminators: Verdacht auf Trick bei neuem Pentagon-Projekt
    USA: Neues Video der „Star Wars - Superwaffe“ für die Navy
    Star-Wars mal europäisch: Italien rüstet Armee mit Hackern aus
    „Star Wars“? Pentagon rüstet sich für „russisch-chinesische Bedrohung“ aus dem All
    Für alle Star-Wars-Fans: Russe spielt Imperial March auf Rührstäbchen – VIDEO
    Tags:
    Film, Trailer, Kino, Star Wars VIII: Die letzten Jedi, USA