Widgets Magazine
01:21 22 September 2019
SNA Radio
    Hai im Moskauer Ozeaneum (Symbolbild)

    Australien: Frau fängt Hai mit bloßen Händen – VIDEO

    © Sputnik / Sergej Guneew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 202
    Abonnieren

    Eine Australierin hat beim Schwimmen in einem Felsenbecken einen Hai gefangen. Ein entsprechendes Video tauchte bereits im Netz auf. Es stellt sich aber die Frage: Wozu hat sie das getan?

    Melissa Hatheier, die täglich in dem Felsenbecken am Strand von Cronulla, einem Vorort von Sydney, schwimmt, sah laut der Zeitung „The Sydney Morning Herald“ einen etwa einen Meter langen Hai im Wasser schwimmen. Laut der Frau hatte sich das Tier verirrt, vor den schwimmenden Menschen Angst bekommen und begonnen, mit seinem Kopf gegen Steine zu stoßen.

    Die Frau näherte sie demnach dem Hai, packte ihn mit beiden Händen und trug über eine kleine Mauer zurück ins Meer.

    „Ich habe den Hai ins Seichte getrieben, dann bin ich einfach auf ihn draufgesprungen und habe meine Knie auf seine Flossen gedrückt“, sagte Hatheier gegenüber dem Blatt. Sie soll das Tier am Nacken gepackt haben, damit es sie nicht beißen konnte.

    Bei ihrer Rettungsaktion wurde die Frau von ihrer 19-jährigen Tochter gefilmt. Das Video wurde auf der Facebook-Seite einer Immobilienfirma gepostet, bei der Hatheier arbeitet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hai in Wien von Burka-Verbot gebissen – Netz spottet
    Hai verbeißt sich in Bauch eines Fischers - VIDEO
    USA: Hai attackiert Seehund und verschreckt Badegäste – VIDEO
    Tags:
    Hai, Frau, Australien