SNA Radio
    Irakische Soldaten (Archivbild)

    Kirkuk: Irakische Militärs bringen Kraftwerk und Gasobjekte unter Kontrolle

    © REUTERS / Stringer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1354

    Irakische Militärs haben bei der gegen die Kurden gestarteten Offensive die Kontrolle über ein Kraftwerk, ein Industriegebiet, ein Gasverarbeitungswerk und einige weitere strategisch wichtige Objekte in der Öl-Provinz Kirkuk übernommen. Das geht aus der Erklärung der Armeeführung hervor.

    In der Nacht auf Montag erteilte der irakische Premierminister und Oberbefehlshaber, Haider Al-Abadi, seinen Kämpfern den Befehl, die Sicherheit auf den Militärbasen und Staatsobjekten in der umkämpften Provinz Kirkuk zu gewährleisten. Dabei bat er die Militärs, ihre Handlungen mit den kurdischen Peschmerga-Einheiten abzustimmen und Konfrontationen zu vermeiden. Örtliche Medien und Kurden berichteten jedoch kurz daraufhin von bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen den beiden Seiten.

    „Es wurde die Kontrolle über ein Gasobjekt des nördlichen Gasunternehmens NGC, eine Polizeizentrale, ein Kraftwerk von Kirkuk sowie eine Filterstation nahe des Gasobjekts erlangt. Die Einheiten marschieren weiter vor“, teilte die Armeeführung via Facebook mit.

    Irakische Militärs sollen zudem nach eigenen Angaben ein Industriegebiet, den Vorort von Kirkuk, Baidschi, das Dorf Turkulan und zwei Grenzkontrollpunkte von Kurden freigekämpft haben.

    Kirkuk und einige weitere Regionen unweit der offiziellen Grenzen der kurdischen Autonomie stehen faktisch unter der Kontrolle der kurdischen bewaffneten Einheit Peschmerga, was Proteste in Bagdad hervorgerufen hat. Nach der Durchführung des Unabhängigkeitsreferendums am 25. September ohne Einwilligung von Bagdad rief das irakische Parlament dazu auf, Truppen in Kirkuk einzusetzen, um die Kontrolle über die Provinz zu übernehmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kurdisches Referendum: Irakisches Gericht erlässt Haftbefehl gegen Organisatoren
    Irak: IS-Terroristen fast völlig zerschlagen – Botschafter
    „Kurdistan hält Termin für Präsidenten- und Parlamentswahl ein“
    Letzte IS-Hochburg im Irak: Armee befreit Al-Hawidscha - VIDEO
    Tags:
    Einheit, Gas, Auseinandersetzungen, Kurden, Kraftwerk, Kontrolle, irakische Armee, Peschmerga, Haider al-Abadi, Kirkuk