04:57 25 November 2017
SNA Radio
    Police officers work near a property in Sunbury-on-Thames, southwest London, as part of the investigation into Friday's Parsons Green bombing, Saturday Sept, 16, 2017Passengers on a train at Parsons Green subway station after it was reopened following a terrorist attack on a train at the station yesterday in London, Saturday Sept. 16, 2017.

    Messerangriff in Londoner U-Bahn - FOTOs

    © AP Photo/ Victoria Jones/PA © AP Photo/ Tim Ireland
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 3757843

    Ein Unbekannter hat in der Nähe von Parsons Green, der oberirdischen Station der Londoner U-Bahn, Passanten mit einem Messer angegriffen. Bei der Messerattacke sind mindestens drei Menschen verletzt worden, meldet die lokale Zeitung „The Independent“.

    Der Vorfall hat sich am Montagabend ereignet. Bei den Verletzten soll es sich um Männer handeln. Alle drei seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Über die Schwere der Verletzungen sowie den Zustand der Männer wurde zunächst nicht berichtet. Den ersten Angaben nach verbindet die Londoner Polizei den Vorfall nicht mit Terrorismus, so die Zeitung.

    Dem Portal "Daily Star" zufolge ist eine Person ums Leben gekommen.

    ​Zuvor war berichtet worden, dass es im September in einem Waggon an der oberirdischen Station Parsons Green der Londoner U-Bahn eine Explosion gegeben hatte. Mehrere Passagiere erlitten Brandverletzungen im Gesicht. Insgesamt wurden nach Angaben des britischen Rettungsdienstes 30 Menschen verletzt.

    Zum Thema:

    IS bekennt sich zu Messerangriff in Marseille
    IS bekennt sich zu Messerangriff in Brüssel
    Zwei Tote und acht Verletzte bei Messerangriff im finnischen Turku - Polizei
    Tags:
    Messerattacke, Messerangriff, U-Bahn-Station, Tote, Verletzte, Parsons Green, London