23:14 02 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41124
    Abonnieren

    Die US-Armee hat zwei Trainingslager der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) im Jemen attackiert, wie Reuters unter Berufung auf das Pentagon meldet. Dabei wurden Dutzende IS-Terroristen getötet.

    Bei einem US-Angriff auf zwei IS-Trainingslager in der Provinz al-Bayda wurden Dutzende Terroristen getötet. Derzeit gebe es keine Auskunft zu der Art des Militärschlags.

    Die Terrormiliz Daesh hat dem Pentagon zufolge die beiden Camps genutzt, um Kämpfer unter anderem im Umgang mit verschiedenen Waffen wie Maschinengewehren und Raketenwerfern auszubilden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ankara bestellt russische Militärtechnik für eine Milliarde USD – Weitere S-400 Lieferung in Sicht?
    „Wahrscheinlich sind es die Russen“ – selbst Trump lacht über diese CNN-Meldung
    „Antifa. Selbstverständlich“ – SPD und Esken geraten wegen Solidarität in die Kritik
    US-Proteste, G7, Hackerangriff auf Bundestag: EU-Chefdiplomat nimmt Stellung 
    Tags:
    Angriff, Terrormiliz Daesh, Jemen, USA