05:25 22 November 2019
SNA Radio
    Amazon-Büro in Seattle, USA

    USA: Bürgermeister kauft 1000 Artikel bei Amazon – als Standortwerbung

    © AP Photo / Elaine Thompson
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 214
    Abonnieren

    Das Hauptquartier von Amazon in Seattle platzt aus allen Nähten, eine zweite Zentrale muss her – für ganze 50.000 Mitarbeiter. Für viele Städte in den USA mit ihren leeren Kassen wäre so eine Konzernzentrale eine wahre Goldgrube: Der Wettlauf um den Amazon-Standort läuft auf vollen Touren, wie die „Süddeutsche Zeitung“ schreibt.

    Die einen locken verzweifelt mit Steuererleichterung, die anderen lassen sich was Ausgefallenes einfallen: „Die Stadt Tuscon in Arizona beispielsweise schickte einfach einen riesigen Kaktus in die Amazon-Zentrale“, schreibt das Blatt.

    Eine pfiffige Idee hatte Sly James, Bürgermeister von Kansas City: „Er bestellte 1000 Produkte bei Amazon, selbst ausgesucht, wie er betont“, schreibt die „Süddeutsche“.

    „Anschließend schrieb er zu jedem einzelnen Artikel eine Bewertung — eine überschwängliche Fünf-Sterne-Bewertung, versteht sich.“

    Die Ideologie des Online-Konzerns hat der Bürgermeister also verinnerlicht.

    Auch die Auswahl der Produkte, für die James sich entschieden hat, besticht durch Individualität: Eine Hot-Dog-Verkleidung für Kinder, eine Tasche mit Pferdchen-Stickerei, Katzenfutter, Babyöl oder eine 5000er-Packung Tackernadeln zum unschlagbaren Preis von 4,33 Dollar. Dazu schrieb der Bürgermeister eine Bewertung: „Jede einzelne Nadel bietet eine einfache und verlässliche Sortierung“, lobt er laut dem Blatt. Und die Risotto-Rezeptsammlung habe ihm, so die Zeitung, „eine Menge toller Momente beschert“.

    Behalten werde er das Zeug nicht: Das Meiste soll gespendet werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Europa bestraft McDonalds und Amazon für US-Sanktionen gegen Volkswagen
    Amazon verliert über 5,7 Milliarden Dollar wegen Trumps Tweet
    Verbindungen zur CIA? Amazon Echo verweigert eine Antwort – VIDEO
    Amazon macht Tippfehler für Mega-Störung verantwortlich
    Tags:
    Bürgermeister, Profit, Werbung, Artikel, Kauf, Bau, Hauptquartier, Amazon, Kansas City, USA