SNA Radio
    Iranische Raketen

    IAEO: Kontrolle von Irans Atomobjekten besser denn je

    © AP Photo / Vahid Salemi
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3304
    Abonnieren

    Inspektoren der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) sind laut dem Hauptkoordinator der Agentur Cornel Feruţă fast täglich an Atomobjekten des Iran anwesend. Das Niveau der Kontrolle sei präzedenzlos.

    „Das Niveau des Zusammenwirkens mit dem Iran und das Niveau der Kontrolle sind präzedenzlos“, sagte Feruţă am Samstag bei der Moskauer Konferenz für die Nichtverbreitung von Atomwaffen. „Unsere Inspektoren sind praktisch jeden Tag vor Ort, wir nutzen modernste Technologien und wir haben wesentlich mehr Information über das Atomprogramm des Iran als früher.“

    Bei der Moskauer Konferenz hatte der russische Vize-Außenminister Sergej Rjabkow zuvor gesagt, dass Moskau nicht zur Teilnahme an Verhandlungen über eine Veränderung des Atom-Deals mit dem Iran bereit sei. Russland schließe zudem jede Möglichkeit zu Wiederverhängung von Sanktionen des UN-Sicherheitsrates gegen den Iran aus, da Teheran all seinen Verpflichtungen in vollem Ausmaß gerecht werde, so Rjabkow.

    US-Präsident Donald Trump hatte zuvor eine Revision der amerikanischen Strategie in Bezug auf den Iran angekündigt und eine Aufkündigung des Atomvertrags „in jedem Augenblick“ angedroht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Iran wird nie Nuklearwaffen besitzen – Außenministerium
    Atom-Deal mit Iran neu verhandeln? - Moskau nimmt Stellung
    USA wollen auftrumpfen, zeigen aber Paktunfähigkeit – Experten zu Aussichten für Iran
    Warum Macron Trump für Druck auf Iran kritisiert
    Tags:
    Zusammenwirken, Kontrolle, Atomwaffen, IAEA (IAEO), Iran