12:59 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    Tierischer Todeskampf: Netzwelt schockiert über grausamen Mord an Biene – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    113624
    Abonnieren

    Auf YouTube ist ein Video hochgeladen worden, das einen grausamen Kampf zwischen einer Wespe und einer Biene zeigt. Am Ende wurde die Biene von ihrer Gegnerin lebendig zerteilt. Das Netz reagiert schockiert.

    Im Netz explodierten wahrlich verschiedene Portale wegen der Kommentare von Internetnutzern zu dem Video. Viele wiesen auf die extreme Brutalität der Wespe hin.

    „Der Clip lässt darüber nachdenken, wie viele leise Morde rund um uns passieren, und wir merken sie nicht“, schrieb der Nutzer Flames15.

    „Ich war nicht vorbereitet auf solch eine Brutalität“, merkte seinerseits JasonReed234 an.

    „Das ist ein weiterer Grund, warum man sich vor Wespen in Acht nehmen sollte“, schrieb PsycoJosho.

    Wie James Carpenter, Mitarbeiter des American Museum of Natural History, dem Wissenschaftsportal Live Science erklärte, kommt ein solches Verhalten relativ oft bei Wespen vor. Diese Insekten greifen häufig Bienen oder Grashüpfer an und verfüttern sie an ihre eigenen Larven.

    „Wespen zerteilen ihre Opfer, um sie geeigneter für den Transport zu machen. Manchmal zerkauen sie sie in Futterbällchen und entfernen alles Unnötige“, erklärte der Wissenschaftler

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Neues aus der Tierwelt
    Schockierendes aus der Tierwelt: Hälfte der Artenvielfalt ausgerottet
    Schockierende Studie: Das sind die grausamsten Killer in der Tierwelt
    Gnadenlose Tierwelt: Schwertwal schleudert Robbe 25 Meter hoch
    Tags:
    Internet, Tierwelt, Youtube, USA