17:01 04 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4874
    Abonnieren

    Die Mehrheit der Amerikaner (64 Prozent) bewertet das einheimische politische System als nicht funktionell. Das ergab eine aktuelle Studie der Zeitung „The Washington Post“ und der University of Maryland.

    Dabei vertreten 80 Prozent der Befragten die Auffassung, dass der US-Kongress mit ihm gestellten Aufgaben nicht zurechtkommt, während 70 Prozent der Amerikaner das Vorgehen der Administration von Donald Trump für ineffizient halten.

    Was US-Medien anbelangt, so äußerten 65 Prozent der Umfrageteilnehmer die Meinung, dass diese ihre Funktionen nicht ordnungsgemäß erfüllen.

    Zudem werden hauptsächlich Medien und der US-Präsident für die Lähmung der Macht verantwortlich gemacht. Die jetzige Spaltung in der Gesellschaft wird indes mit den Zeiten des Vietnamkrieges verglichen.

    Im Rahmen der Umfrage wurden vom 27. September bis zum 5. Oktober 1.663 Amerikaner über 21 Jahren telefonisch befragt. Der statistische Fehler liegt bei unter 3,5 Prozentpunkten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Drittel der Amerikaner: USA auf dem Weg zum Weltkrieg – Umfrage
    Umfrage: Mehrheit der Amerikaner gegen Trumps Russland-Politik
    Rassismus in USA: Mehr als die Hälfte der Weißen fühlen sich diskriminiert - Umfrage
    Umfrage: Was die Russen für USA und Trump übrig haben
    Tags:
    Umfrage, The Washington Post, Donald Trump, USA