07:29 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1423
    Abonnieren

    Griechische Schüler haben am Montag in Athen gegen die Bildungsreform der Regierung protestiert. Dabei kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei, wie ein von der Nachrichtenagentur Ruptly veröffentlichtes Video zeigt.

    Hunderte Studenten marschierten durch die Straßen der Hauptstadt und forderten „kostenlose Bildung" und eine bessere Schulinfrastruktur.

    Einige Protestierende versuchten, Molotow-Cocktails auf das Parlamentsgebäude zu schleudern, allerdings lösten Einsatzpolizisten die Menge auf, wobei sie Knüppel und andere Spezialmittel einsetzten. Es gab keine Angaben über Verletzte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Griechenland willigt in Abschiebungen aus Deutschland ein
    IWF knüpft weitere Finanzspritze für Griechenland an Bedingungen
    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik
    Tags:
    Parlament, Molotow-Cocktails, Proteste, Studenten, Athen, Griechenland