SNA Radio
    Fußball-WM 2018

    Vorbereitung auf Fußball-WM 2018: FIFA und UEFA loben Organisationsniveau – Mutko

    © Sputnik / Vladimir Sergeev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Russland richtet Fußball-WM 2018 aus (112)
    0 181

    Der Rat des Welt- und des Europa-Fußballverbandes hat laut dem russischen Vizepremier Witali Mutko ein sehr hohes Organisationsniveau bei der Vorbereitung auf die Fußball-WM 2018 in Russland hervorgehoben.

    Am Dienstag hielt Mutko eine Besprechung mit Vertretern der Gastgeberstädte der Fußball-WM 2018 ab. Diese Besprechungen finden statt, um die termingemäße Vorbereitung auf das Tournier zu kontrollieren und auftretende Probleme zu lösen.

    „Die Regierung und der Sicherheitsstab haben beim Confed Cup 2017 umfassende Sicherheitsmaßnahmen getroffen", betonte Mutko vor Journalisten. „Jetzt hat der FIFA- und UEFA-Rat bei der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft das sehr hohe Organisationsniveau hervorgehoben, bei den Sportobjekten und im Großen und Ganzen landesweit ", sagte er.

    Die Fußball-Weltmeisterschaft findet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in elf russischen Städten statt. Neben Moskau sind das Kaliningrad, St. Petersburg, Wolgograd, Kasan, Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Sotschi und Jekaterinburg.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland richtet Fußball-WM 2018 aus (112)

    Zum Thema:

    Fifa greift tief in die Tasche: Preisgelder für Fußball-WM 2018 bekannt
    WM 2018: Kaliningrad lockt mit „Wunderkarte“
    Fußball-WM 2018 in Russland: Fan-Pass offiziell präsentiert
    Russland entdecken: Beach Resort an Ostseeküste lockt zur Fußball-WM
    Wie gut kennen Sie die russischen WM-Städte?
    Tags:
    Fußball-WM 2018, UEFA, FIFA, Witali Mutko, Russland