19:58 25 Juni 2019
SNA Radio
    Kim Jong-un bei Besuch eines Kosmetikbetriebs

    Kim gibt nordkoreanischen Frauen Schönheitstips

    © REUTERS / KCNA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4376

    Nordkoreas Staatschef hat gemeinsam mit seiner Ehefrau Ri Sol Ju und der jüngeren Schwester Kim Yo Jong einen Kosmetikbetrieb besucht. Der Politiker lobte das „Weltklassenniveau“ der nordkoreanischen Schönheitsmittel, ließ sich mit einer rosafarbigen Tasche fotografieren und erzählte, was die Frauen tun sollten, um noch schöner zu werden.

    Die Frauen in Nordkorea würden es nun leichter haben, sich zu pflegen. Die Produkte der Fabrik in Pjöngjang verwirklichten den Traum aller Frauen, „die schöner sein wollen“, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur KCNA Kim am Sonntag. Er riet allen Frauen, öfter solche Kosmetik zu nutzen. Kims Frau regierte auf seine Äußerungen mit einem Lächeln, hieß es weiter in dem KCNA-Bericht.

    Ri Sol Ju erscheint oft vor dem Publikum in Designerkleidung und mit teuren Accessoires. Gerade dank ihr dürfen nordkoreanische Frauen Spitzen, Jeans, schwarze Strümpfe und Hosenanzüge tragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Fabrik, Besuch, die Agentur KCNA, Nordkorea