Widgets Magazine
04:38 24 Juli 2019
SNA Radio
    Hamza bin Laden (Archivfoto)

    Terror-Archiv: CIA macht Video von Hochzeit des Sohnes von Bin Laden erstmals publik

    © AFP 2019 / Al-Jazeera TV
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3124

    Der US-amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA hat erstmals ein Video des erwachsenen Sohnes des al-Qaida-Gründers, Osama bin Laden, Hamza, veröffentlicht, das ihn während seiner Hochzeit zeigen soll. Das Video tauchte auf der Webseite des Senders BBC Russian auf.

    Auf der Aufnahme, die im Rahmen der Enthüllung des Archivs des ehemaligen Terroristen Nr. 1 publik gemacht wurde, sei demnach zu sehen, wie sich Hamza, der Nationalkleidung trägt, während der Hochzeit mit Gästen unterhält.   

    Nach dem Tod seines Vaters soll Hamza an der Spitze des Terrornetzwerks al-Qaida gestanden haben.

    Zuvor hatte die CIA mehr als 450.000 Dokumente von und über Bin Laden veröffentlicht.

    Osama bin Laden war für den möglicherweise verheerendsten Terroranschlag der Menschheitsgeschichte verantwortlich, der sich am 11. September 2001 in den USA ereignet hatte. Damals entführten Terroristen der al-Qaida mehrere Passagierflugzeuge und lenkten sie in das New Yorker World Trade Center und das Pentagon. Insgesamt starben damals 3.000 Menschen.

    Das genaue Alter von Hamza ist unbekannt. Medienberichten zufolge ist er etwa 25 Jahre alt. Hamza war nicht mit seinem Vater im Unterschlupf in der pakistanischen Stadt Abbottabad gewesen, wo Bin Laden Senior am 2. Mai 2011 bei einem Einsatz eines US-Sonderkommandos getötet worden war. Die Leiche des Anführers wurde auf See bestattet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Neuer Al-Qaida-Chef in Jemen ruft zu Terroranschlägen in den USA auf
    Anti-Terror-Experte warnt: Wenn IS und Al Qaida „gemeinsame Sache machen“
    Al-Qaida lässt Bürger Schwedens nach sechs Jahren Gefangenschaft frei
    Putin: Al-Qaida – eine Schöpfung der USA
    Tags:
    Video, BBC Russian, CIA, Osama Bin Laden, USA