01:48 11 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    337
    Abonnieren

    Fußballfans der Mannschaften der ersten ukrainischen Liga Dynamo (Kiew) und Tschernomorez (Odessa) haben sich nach dem Spiel heftige Massenschlägereien direkt auf der Straße geliefert. Auf YouTube wurden Videos der Handgreiflichkeiten hochgeladen.

    Auf dem Video ist zu sehen, wie Dutzende Männer sich mitten auf der Straße schlagen. Mehrere Feuerwerkskörper brennen.

    Wie die Kiewer Polizei meldet, waren über 100 Personen an der Straßenschlacht beteiligt. Etwa 30 von ihnen konnten festgenommen werden.

    Über Verletzte macht die Polizei keine Angaben.

    Zum Thema:

    Confed Cup 2017: Portugiesische Fans auf Suche nach russischen Hooligans
    Vor Augen von Fifa-Funktionär: Ukrainische Hooligans zeigen ihre Nazi-Fratzen - Video
    Putin verwehrt Hooligans Einreise zu Fußball-WM 2018
    Britische Fans randalieren in Madrid: Stoff für neue BBC-Hooligans-Doku?
    Daily Mail veröffentlicht Fake Video über böse russische Hooligans
    Tags:
    Festnahmen, Straßenschlachten, Hooligans, Kiew, Ukraine