22:17 20 April 2019
SNA Radio
    Microsoft Corp. founder Bill Gates.

    Drei Amerikaner sind reicher als die Hälfte der US-Bevölkerung – Bericht

    © AP Photo / Ted S. Warren
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2240

    Das Gesamtvermögen der drei reichsten Amerikaner ist größer als das der ärmsten Hälfte der US-Bevölkerung, die 160 Millionen Menschen zählt, heißt es in einem Bericht des Institute for Policy Studies.

    Laut dem Bericht beträgt das Gesamtkapital von Amazon-Chef Jeffrey Bezos, Microsoft-Gründer Bill Gates und Großinvestor Waren Buffet 250 Milliarden Dollar. Bemerkenswert sei auch, dass das Vermögen der 25 reichsten US-Milliardäre, zu denen auch der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg sowie die Google-Gründer Larry Page und Sergej Brin gehören würden, sich auf eine Billion Dollar belaufe.

    Dagegen betrage das Vermögen einer durchschnittlichen amerikanischen Familie 80.000 Dollar, ausgenommen der Autopreis. Daraus lasse sich schließen, dass die Kluft zwischen den Reichsten und den Ärmsten wachse. Dem Bericht zufolge kann die übermäßige Kapitalkonzentration durch die Steuern ausgeglichen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    RT-Chefin Simonjan steht erstmals auf Forbes-Liste einflussreichster Frauen
    Top 100 der reichsten Ukrainer: Poroschenko klettert nach oben
    Reichtum der Reichen: Eine Gefahr für die Weltwirtschaft
    Reiche werden reicher und Arme ärmer – Studie bestätigt wachsende Ungleichheit
    Tags:
    Milliardär, Kapital, Microsoft, Facebook, Mark Zuckerberg, Bill Gates, USA