21:33 22 November 2017
SNA Radio
    Radio-Mikrofon

    IS erobert schwedischen Radiosender und bringt Propaganda

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    15845528156

    Die Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat) hat einen schwedischen Radiosender benutzt, um 30 Minuten lang ein Lied mit dem Aufruf zum Beitritt in die Gruppierung zu übertragen. Dies berichtet BBC.

    Der Vorfall habe sich am Samstagmorgen beim Radiosender Mix Megapol ereignet. Laut einem Vertreter des Senders hatten Terroristen die Sendefrequenz mithilfe eines Geräts zeitweise in Besitz genommen.

    Die Polizei sowie die nationale Telekommunikations-Agentur seien bereits benachrichtigt worden.

    Zum Thema:

    Putin und Trump bestätigen: Russland und USA setzen gemeinsamen Anti-IS-Kampf fort
    „The Times“: Syrische Armee bringt IS um letzten Stützpunkt - USA nicht erfreut
    Nach Befreiung der letzten IS-Hochburg: Wohin marschiert nun die syrische Armee?
    Syrien: IS-Schläferzellen wachen auf
    Tags:
    Radio, Terrormiliz Daesh, Schweden
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren