13:55 16 August 2018
SNA Radio
    Центр Нижнего Новгорода

    WM 2018 für Fans: Nischni Nowgorod legt 20 neue Touristenrouten auf

    © Sputnik / Varvara Gert'e
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3251

    Die Regierung des russischen Gebiets Nischni Nowgorod hat Touristenrouten für Gäste der Fußballweltmeisterschaft 2018 vorbereitet. Laut dem amtierenden Gouverneur Gleb Nikitin sind bereits mehr als 20 Ausflugsrouten entwickelt worden.

    Das Gebiet erwarte im Zusammenhang mit der WM wesentlich mehr Touristen als sonst. In diesem Zusammenhang würden Touren in drei Richtungen vorbereitet. Darunter seien Möglichkeiten für Gäste der Luxusklasse, Touren in die umliegenden Regionen und Ausflüge in der Stadt Nischni Nowgorod.

    „Vorläufig haben wir mehr als 20 Routen mit einem Besuch von Nischni Nowgorod und anderen Touristenzentren des Gebiets entwickelt“, so Nikitin.

    Was die Stadtrouten betreffe, so könne man diese in Begleitung eines Reiseleiters oder auch selbstständig mithilfe von Karten und mobilen Apps begehen.

    Zum Thema:

    Fußball-WM 2018: FIFA inspiziert Sportobjekte erst im März
    In diesen Trikots treten die Deutschen und ihre Gegner bei WM in Russland auf - FOTOS
    Vorbereitung auf Fußball-WM 2018: FIFA und UEFA loben Organisationsniveau – Mutko
    4.000 Ausländer lernen Russisch um bei WM-2018 als freiwillige Helfer dabei zu sein
    Tags:
    Touristenrouten, Fans, Fußball-WM 2018, Nischni Nowgorod, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren