06:34 12 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4837
    Abonnieren

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat muslimische Frauen aufgerufen, zu heiraten und Kinder zu gebären, schreibt die Welt.

    „Was sagen mein Gott und unser Prophet? Der Befehl ist klar und deutlich. Vermählt euch, heiratet und vermehrt euch. Es ist die Pflicht eines Muslims, sich zu vermehren“, so Erdogan am Freitag im Präsidentenpalast vor Frauen aus 50 muslimischen Staaten.

    Dabei seien, so der Staatschef, die Musliminnen nicht auf die Mutterrolle beschränkt.

    „Die muslimische Frau ist nicht nur eine gute Mutter, sondern wenn nötig auch eine bahnbrechende Wissenschaftlerin, Politikerin, Lehrerin und sogar eine kühne Kriegerin“, betonte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Sotschi: Das will Putin mit Erdogan besprechen
    Turkish Stream-Poker: Erdogan sucht nach Russlands Schwachstellen
    Putin telefoniert mit Erdogan: Kreml sagt, worüber
    „Wir standen schon mal vor Wien“: Droht Erdogan Europa?
    Tags:
    Frauen, Recep Tayyip Erdogan, Türkei