10:17 26 Juni 2019
SNA Radio
    Sergej Karjakin

    Schach-Großmeister Karjakin schließt sich „Putin Team“ an

    © Sputnik / Vladimir Fedorenko
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 521

    Der russische Schachspieler Sergej Karjakin hat sich der sozialen Bewegung „Putin Team“ angeschlossen.

    „Ich habe Wladimir Putin immer offen unterstützt, nun kann ich dies auch offiziell tun“, schrieb der 26-Jährige auf seinem Twitter-Account. „Putin Team. Ich bin dabei.“

    Anfang November hatte der russische Eishockey-Superstar Alexander Owetschkin auf seiner Instagram-Seite angekündigt, eine soziale Bewegung mit dem Namen „Putin Team“ ins Leben zu rufen. „Ich bin sicher, dass viele von uns Putin unterstützen. Lasst uns zusammenrücken und allen ein starkes und eng verbundenes Russland zeigen“, so der Stürmer der Washington Capitals aus der nordamerikanischen Profiliga NHL.

    Der Bewegung haben sich bereits der ehemalige Eishockey-Weltmeister Pawel Bure, die Eishockey-Superstars Ewgenij Malkin und Ilja Kowaltschuk, Russlands verdienter Trainer Walerij Gassajew und andere russische und sowjetische Sportler angeschlossen.  

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Strafe folgt“: Peskow reagiert auf Putins Scherz über Ausfall des Treffens mit Trump
    Putin setzt Doping-Skandal mit Russlands Präsidentenwahl in Verbindung
    Fake-news: Auf die Russen, fertig, los!
    Putin-Gegnerin Sobtschak: „Habe kein politisches Wahlprogramm“
    Tags:
    Unterstützung, Eishockey, Anschluss, Team, Wladimir Putin, Sergej Karjakin, Russland