17:42 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Lippen (Symbol)

    Die mit der Banane tanzt: Sängerin wegen sexy VIDEO festgenommen

    CC BY 2.0 / Christine Roth / Red, Red Lips
    Panorama
    Zum Kurzlink
    44624

    Im Kampf gegen „moralisches Fehlverhalten“ ist am Samstag in Ägypten die zuvor kaum bekannte Popsängerin Shyma festgenommen worden. Der Grund: Das Video zu ihrem neuen Lied „I Have Issues“ soll zu sexy sein.

    Im Video erscheint die Musikerin in Unterwäsche in einem Klassenraum und imitiert Oralverkehr mit einer Banane. Auf der Tafel steht „Abschlussklasse #69“ und „Vag“ geschrieben. Letzteres soll wohl auf das weibliche Geschlechtsorgan anspielen.

    Die Polizei begründete ihrerseits die Festnahme Shymas damit, dass die Sängerin zu „Ausschweifungen“ angestachelt habe. Das Video hat laut einem Bericht des Senders Al Arabiya zu Beschwerden geführt.

    Die Musikerin selbst hat sich bereits am Donnerstag auf Facebook bei allen entschuldigt, die das Musikvideo als unangebracht fanden. Sie habe nicht mit derart negativen Reaktionen gerechnet.

    Bislang ist nicht bekannt, ob Shyma offiziell eine Anklage droht.

    Kein Einzelfall

    Anfang November wurde laut Medienberichten die ägyptische TV-Moderatorin Doaa Salah zu drei Jahren Haft verurteilt. Die Journalistin hatte in ihrer Sendung über außereheliche Schwangerschaften gesprochen. Salah wurde Verstoß gegen öffentliche Sitten vorgeworfen.

    Zum Thema:

    Mossul darf wieder sexy sein
    Sexy und verrückt: Promis kämpfen um Rampenlicht bei Met-Gala in NY – FOTOstrecke
    Lebensmüde, aber sexy: Russisches Model hängt sich von Wolkenkratzer – VIDEO
    Stark und sexy: Feurige Feuerwehrfrau aus Norwegen heizt Internet an – VIDEO
    Tags:
    Festnahme, Musik, Ägypten
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren