10:28 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Böse Katze

    Sie wollte Obama töten: Katzenhaar überführt Amerikanerin

    CC BY-SA 2.0 / Felinest / Angry Blue Eyed Grey Cat
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1732

    US-Polizisten haben Julia Poff festgenommen, die des Versuchs eines Mordanschlages auf den ehemaligen US-Staatschef Barack Obama beschuldigt wird, berichtet „The Washington Post“ am Donnerstag unter Berufung auf das Bezirksgericht in Houston.

    Julia Poff (46) soll im Oktober 2016 dem damaligen Präsidenten Obama und dem Gouverneur des US-Bundestaates Texas, Greg Abbott, per Post Pakete mit Sprengstoff geschickt haben. Der Gouverneur bekam sein Paket und öffnete es sogar, der Sprengsatz explodierte aber nicht.

    Mehr zum Thema: Sofortiges Karma: Afroamerikaner schießt sich bei Überfall Penis ab

    Die Absenderin konnte anhand kleiner Fragmente von Katzenfell überführt werden, die Experten auf der Packung entdeckt hatten. Die Katzenhaare gehörten einer Katze von Poff. Der Frau wird versuchter Mord vorgeworfen.

    Zum Thema:

    Amerikaner verbringt 46 Jahre unschuldig hinter Gittern
    „American Dream“: Sieben absurde Verbote in den USA – Schusswaffen jedoch erlaubt
    US-Polizist stellt betrunkene Frau mit Faust-Schlag ruhig - VIDEO
    USA: Paar bekommt von Amazon 30 Kilo Marihuana geliefert
    Tags:
    Katze, Sprengstoff, Mordanschlag, Greg Abbott, Barack Obama, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren