06:44 27 April 2018
SNA Radio
    Modifiziertes wiederverwendbares  Raumflugzeug der Modells SpaceShipTwo (Archivbild)

    Weltraumtrips für jedermann: Virgin Galactic meldet boomenden Ticketverkauf

    Virgin Galacic
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 414

    Das US-Luftfahrtunternehmen Virgin Galactic hat laut seinem Inhaber Richard Branson bereits etwa 900 Tickets für Weltraumtrips verkauft.

    „Ich hoffe, dass Virgin Galactic in zwei bis drei Monaten ins All starten und eine ganz neue Weltraumära beginnen wird, in der viele sich hier aufhaltende Menschen es sich leisten werden können, ins All zu fliegen“, sagte Branson am Montag beim Synergy Global Forum 2017 in Moskau.

    Ihm zufolge kostet zur Zeit ein Flug ins All 250.000 US-Dollar (ca. 209.000 Euro). Dieser Preis könne aber in Zukunft gesenkt werden.

    Anfang Mai hatte Virgin Galactic einen erfolgreichen Test eines modifizierten wiederverwendbaren Raumflugzeuges des Modells SpaceShipTwo (Unity) gemeldet.

    Stephen Hawking
    © AFP 2018 / Timothy A. Clary
    Bei der Unity handelt es sich um eine modifizierte Version des Modells Enterprise, das 2014 in der Mojave-Wüste verunglückt war. Als Ursache galt damals ein Pilotenfehler.

    Der suborbitale Gleiter SpaceShipTwo wird für Touristenflüge in einer Höhe von bis zu 100 Kilometern entwickelt. Betuchte „Raumfahrer“ werden beim Flug die Schwerelosigkeit erleben und sich persönlich davon überzeugen können, dass die Erde rund ist.

    Bransons Raumfahrt-Unternehmen Virgin Galactic will schon bald kommerzielle Weltraumfahrten anbieten, heißt es. Bereits 2009 hätte ein Flug ins All stattfinden sollen, der jedoch aufgrund zahlreicher Probleme und Hindernisse letztlich nicht ausgeführt werden konnte.

     

    Zum Thema:

    Weltraum-Reisen: Russland schickt bald Touristen um den Mond
    Schon 2020: Russland startet Weltraum-Ausflüge für Touristen
    Roskosmos entwickelt Weltraum-AKW
    Russischer Konzern erhält erstmalig Lizenz für Weltraum-Tourismus
    Tags:
    Tickets, Verkauf, Weltraum, Raumflugzeug SpaceShipTwo, Synergy Global Forum, Richard Branson, Mojave-Wüste, USA