04:41 13 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2571
    Abonnieren

    Beim UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gegen sechs bosnische Kroaten ist es am Mittwoch zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Angeklagter soll Gift genommen haben.

    Dies berichten die Medien unter Berufung auf seine Verteidigerin.

    Zuvor habe der Mann  gegen den Schuldspruch protestiert und etwas eingenommen.

    Im Netz ist dieses Video aufgetaucht:

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    Großeinsatz im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet – erste Details bekannt
    Russische Universität meldet erfolgreichen Test von weltweit erstem Corona-Impfstoff
    Tags:
    Gift, UN-Kriegsverbrechertribunal, Den Haag