09:49 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2182
    Abonnieren

    Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat am Dienstag ein Foto der einzigartigen spiralförmigen Galaxie ESO 580-49 veröffentlicht. Das Bild soll das Hubble-Weltraumteleskop gemacht haben.

    „Kannibalen“-Galaxie
    © Foto : ESA/Hubble & NASA/ Judy Schmidt
    Die Galaxie soll sich im Sternbild Waage befinden, das etwa 190 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

    Obwohl sie durchaus „ruhig“ aussieht, hat sich Expertenschätzungen zufolge innerhalb der Galaxie eine Explosion ereignet, deren Folgen das Foto zeigt.

    Laut Nasa sind derartige massive Energiefreisetzungen eine seltene Erscheinung, die nur wenige Sekunden bis maximal eine Stunde andauert. Danach ist für längere Zeit ein Leuchten zu vernehmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Seltene „Frankenstein“-Galaxie erwies sich als zählebig - Studie
    Seltene Sterne, rätselhafte Galaxien und andere Weltraum-Wunder
    Warum Galaxien sterben: Astronomen finden erstmals Erklärung
    Ärzteverband: Zweite Corona-Welle schon da – Kliniken vorbereitet
    Tags:
    Explosion, Galaxien, NASA