18:15 08 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51544
    Abonnieren

    Die russische Band „Little Big“ hat dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un ein Musikvideo gewidmet. Im Clip, der in sozialen Netzwerken viral umgeht, werden Kim und eine seiner Bomben als Liebespaar dargestellt.

    Auf dem Video ist „Kim Jong-un“ zu sehen, der bei einem festlichen Abendessen mit Militärs eine Rakete kennenlernt. Die beiden verlieben sich. Sie rufen einander an, plaudern, lassen Tattoos mit dem Namen des Partners machen, besuchen Restaurants und anderes mehr bis die unzähligen Dates zu einer heißen Liebesnacht führen.

    Doch eines Morgens wird die Atombombe von Generalen direkt aus Kims Bett für Raketentests weggebracht. Mit Tränen in den Augen beobachtet Kim nun, wie seine geliebte Bombe zur Detonation gebracht wird.

    Der traurige Kim bleibt aber nicht lange allein, denn bei einem anderen festlichen Abendessen sieht er eine neue Rakete und geht auf sie zu, um eine neue Beziehung anzufangen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Menschenfresserei als Mode? US-Sängerin Katy Perry schockiert mit neuem VIDEO
    12 Schuss als Warnung – dann stürzt der Navy-Aufklärer bei Lettland in die Ostsee
    BILD hetzt mal wieder – Heute: „Kreml-Propagandisten schüren Corona-Aufruhr”
    Weltärztevorstand Montgomery rechnet mit „kontrollierter Durchseuchung“ bei Corona ab – Exklusiv
    Tags:
    Atombombe, Rakete, Liebe, Sex, Bombe, Musik, Nordkorea, Russland